Fülldraht Schweißgerät Test – Intro

Das Fülldraht Schweißgerät ist bekannt für die etwas speziellere Ausführung und ähnelt am meisten dem Arbeitsprinzip des Schutzgas Schweißgeräts. Man kann es als eine günstige und auch mobile Alternative zum Schutzgas Schweißgerät betrachten.

Fülldraht Schweißgerät Test - Mann schweißt in einer WerkstattWir zeigen Ihnen hier auf Fülldraht Schweißgerät Test die wichtigsten Informationen. Wir klären im Folgendem, wann ein Fülldraht Schweißgerät überhaupt Sinn macht und decken die Vorteile und Nachteile auf. Abschließend vergleichen wir das Fülldraht Schweißgerät mit anderen Modellen und schauen so genauer auf die Besonderheit beim Fülldraht schweißen.

Sie werden am Ende genau feststellen können, ob das Fülldraht Schweißgerät für Sie in Frage kommt oder eine andere Ausführung geeigneter ist. Die Fühldraht Schweißgerät Empfehlungen finden Sie ganz unten auf der Seite.


Wann macht ein Fülldraht Schweißgerät überhaupt Sinn ?

Wir empfehlen ein Fülldraht Schweißgerät erst dann, wenn…

 

a) ein Schutzgas Schweißgerät nicht zum Einsatz kommen kann. Genauer gesagt, bei Schweißaufgaben im Freien.

…und

b) falls man einfach eine günstige und mobile Alternative zum Schutzgas Schweißgerät sucht. Man sieht, bei unseren Fülldraht Schweißgerät Tests, dass diese nämlich um einiges preiswerter ausfallen.

 

Um zu verstehen wieso, schauen wir uns die Vorteile und Nachteile eines Fülldraht Schweißgeräts mal genauer an.

 

Vorteile

Fülldraht Schweißgerät Test im FreienBei den Fülldraht Schweißgerät Tests können Sie sehen, dass die Modelle um einiges leichter sind und auch meistens mit einem Tragegurt versehen sind.

Sie sind daher sehr gut für den mobilen Gebrauch geeignet. Zumal hier ja auch das Handling und die Logistik mit der Gasflasche entfällt.

Anders als beim Schutzgas Schweißgerät ist ein Fülldraht Schweißgerät zudem nicht windanfällig. Sie können auch im Freien gute Schweißnähte erzielen und sind nicht an eine Garage oder Werkstatt gebunden.

Abschließend kann man hier noch den feinen Sprühlichtbogen erwähnen. Der kommt aufgrund der hohen Stromdichte im Ringquerschnitt des Fülldrahts zustande. Die Lichtbogentemperatur ist auch nicht all zu hoch, sodass bei richtiger Ausführung auch bei längeren Schweißarbeiten kaum Verzug am Blech bemerkbar ist.

 

Nachteile

Beim Fülldraht Schweißgerät hat man einen schmaleren Grad zwischen Erfolg und Katastrophe. Möchte man gute Ergebnisse haben, muss man es daher beherrschen.

Beispielsweise berichten einige bei einem Fülldraht Schweißgerät mehr von einem Kleben als Schweißen und allgemein wird es häufiger nicht empfohlen. Das liegt jedoch daran, dass man das Fülldraht Schweißgerät eventuell nicht korrekt an das Schweißgut angepasst hat.

Besonders Anfänger können nicht einfach direkt drauf los schweißen. Der Umgang benötigt etwas Geduld und Übung. Dann klappt es auch mit dem Fülldraht Schweißgerät.

Bevor Sie mit dem Schweißen beginnen können, müssen Sie zudem erst eine gründliche Reinigung durchführen. Rostfarbe und Öl muss von der Schweißstelle entfernt werden, damit keine Poren entstehen. Auch mit Lunkern und Schlackeneinschlüssen könnte man zu kämpfen haben.

 

Das Fülldraht Schweißgerät im Vergleich

Wenn es um Mobilität und Flexibilität geht, ist das Fülldraht Schweißgerät nicht das einzige Gerät, welches Abhilfe schafft. Auch das Elekektoden Schweißgerät bietet die notwendige Mobilität und die Möglichkeit im Freien zu schweißen. Bleibt zu Fragen, welches Schweißgerät nun bevorzugt werden soll.

Fülldrahtschweißgerät Test - VergleichswaageIm Gegensatz zum Elektroden Schweißgerät, handelt es sich beim Fülldraht Schweißgerät meistens um ein Schweißtrafo. Vor allem bei den preiswerteren Modellen.

Bei unseren Fülldraht Schweißgerät Tests können Sie auch erkennen, dass häufiger nur eine zweistufige Schweißstromregelung gegeben ist.

Daraus folgt : Das Fülldraht Schweißgerät ist generell schwerer und man kann die Stromstärke schlechter anpassen.

Vergleichen Sie die Preise bei den Elektroden- und Fülldraht Schweißgerät Tests miteinander , stellen Sie auch fest, dass man mit einem Elektroden Schweißgerät nochmals ein wenig günstiger davon kommt.

Wo hat denn das Fülldraht Schweißgerät mehr zu bieten?

Das Fülldraht Schweißgerät hat in Sachen Einsatzbereiche die Nase vorne. Anders als beim Elektroden Schweißgerät, können Sie mit dem Fülldraht Schweißgerät auch dünnere Materialstärken in Angriff nehmen.

Am Besten sind Sie hierbei zwar mit dem Schutzgas Schweißgerät bedient, muss man sich aber zwischen Elektroden- und Fülldraht Schweißgerät entscheiden, raten wir zum Letzteren. In Bezug auf Handling und Schweißprinzip gibt es keine großen Unterschiede.

 

Fazit : Ist das Fülldraht Schweißgerät die richtige Wahl ?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen und mobilen Schweißgerät sind, mit einem möglichst umfangreichen Einsatzbereich, dann ist das Fülldraht Schweißgerät eine gute Wahl und wir freuen uns Ihnen unsere Fülldraht Schweißgerät Tests präsentieren zu dürfen.

Es ist dem Schutzgas Schweißgerät am ähnlichsten und man kann mit dem richtigem Fülldraht auch dünne Bleche schweißen. Arbeiten Sie hauptsächlich mit normalen bis dickeren Bleche, dann könnte ein Elektroden Schweißgerät die bessere Wahl sein.

 

Fülldraht Schweißgerät Test und Empfehlung 2017

Im Folgendem präsentieren wir Ihnen unsere aktuellen Favoriten für kleinere Reparaturarbeiten und anderen nicht all zu anspruchsvollen Schweißaufgaben.

Für Heimwerker und dem Hobbybereich ist folgendes Modell zu empfehlen. Es hat bei vielen Kunden ein positiven Eindruck hinterlassen und reicht für kleinere Autoreparaturen vollkommen aus. Beim Schweißen mit dünnem Blech wurden gute Erfahrungen gemacht

Einhell Fülldraht Schweissgerät BT-FW 100

Preis ab: EUR 149,24

Schweißstrom: 45/90 A

      Zum Testbericht   Bei Amazon ansehen


Wer es noch ein wenig günstiger mag, kann auch auf dieses Exemplar zurückgreifen. Auch hier sollte es für den Heimwerkerbereich ausreichen.

Güde Fülldraht Schweißgerät »SG 120 A«

Preis ab: EUR 129,90

Schweißstrom: 45/90 A

      Zum Testbericht   Bei Amazon ansehen


Wissen Sie nun, ob das Fülldraht Schweißgerät für Ihre Anforderungen geeignet ist? Falls ja, dann ist unsere Ziel erfüllt. Wir hoffen Ihnen hat der Beitrag geholfen. Bezüglich der Empfehlungen, halten wir Sie auch weiterhin hier bei Fülldraht Schweißgerät Test immer auf dem Laufendem.