Schweißgerät für Anfänger – Die beste Wahl zum Einstieg.

Sie möchten sich ein Schweißgerät kaufen, wissen aber nicht welches für Sie als Anfänger am besten geeignet ist? Dann ist es gut, dass Sie hier vorbeischauen.

Wir zeigen Ihnen, welches Schweißgerät für Anfänger optimal ist, sodass Sie auf Anhieb sehr gute Ergebnisse beim Schweißen erzielen Schweißgerät für Anfänger - Pfeil und Zielscheibekönnen.

Falls Sie sich bereits ein Schweißgerät gekauft haben, mit dem Sie nicht gut zurecht gekommen sind und sich nun erneut speziell auf die Suche nach einem Schweißgerät für Anfänger machen, dann wird Ihnen dieser Artikel helfen, sich diesmal richtig zu entscheiden.

Am Ende zeigen wir Ihnen ein günstiges Einsteigerschweißgerät, womit man als Anfänger sehr gut zurechtkommt. Der Fokus lag hier vor allem auch an einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis, da man für ein Anfängerschweißgerät sicherlich nicht Unmengen an Geld ausgeben möchte.

Schließlich möchte man ja, nach gewisser Übungszeit, vielleicht zu einem Profigerät wechseln, um sehr anspruchsvolle Schweißarbeiten zu erledigen.

So, nun geht es aber los.


Das erwarten wir von einem Schweißgerät für Anfänger und Sie mit Sicherheit auch !

Das Schweißgerät sollte sich problemlos anschließen lassen. Nach dem Kauf, sollte nicht viel Know-how benötigt werden, um es betriebsbereit zu machen. Am besten ist es, wenn sich das Schweißgerät für Anfänger an einer ganz normalen Steckdose mit einer 16 A Absicherung in Betrieb setzen lässt.

Kurz vor dem Schweißen, sollten die Einstellungen der gegebenen Parameter nicht zu kompliziert ausfallen. Eine gut verständliche Bedienungsanleitung, mit kleinen Hilfestellungen wäre hier von Vorteil.

Weiterhin ist eine einfache Zündung sehr wichtig. Der Zündvorgang muss bei einem Schweißgerät für Anfänger ohne große Schwierigkeiten und Mühe ablaufen, ansonsten kann man sich schon mal ziemlich lange bei der Zündung des Lichtbogens aufhalten. Das ist sehr ärgerlich und verringert den Spaß beim Schweißen.

Auch die Handhabung und Bedienung während des Schweißens sollte leicht sein, damit man die Schweißnaht optimal führen kann und keine Horror-Naht am Ende dabei herauskommt. Eine leichte Handhabung ermöglicht auch schon bei den anfänglichen Versuchen akzeptable Ergebnisse.

Zum Schluss das Wichtigste: Ein Schweißgerät für Anfänger sollte sehr leicht zu erlernen sein und einen guten Einstieg ermöglichen, sodass man auch bereits nach den ersten Versuchen einige Erfolge feiern kann.

Ansonsten kann das Schweißen sehr schnell in Frust enden und man lässt es im schlimmsten Fall bleiben. Mit kleinen Erfolgen schöpft man neue Motivation und wagt sich an größere Schweißaufgaben. Insgesamt macht man so schneller Fortschritte.

 

Welches Modell erfüllt denn nun diese Kriterien am besten und ist ideal als Schweißgerät für Anfänger ?

Auf dem Markt gibt es sehr viele verschiedene Schweißgerättypen zur Auswahl und eines ist bis heute das Schweißgerät für Anfänger schlechthin. Falls Sie die verschiedenen Typen auf dem Markt noch nicht kennen, finden Sie hier eine kurze Übersicht mit kurzer Erklärung.

Das ideale Schweißgerät für Anfänger ist das Schutzgas Schweißgerät.

Leider ist es nicht das günstigste, aber es bietet allen Anfängern die bestmögliche Einstiegserfahrung. Man darf aber auch nicht vergessen, dass gerade bei Schweißgeräten, es Anfänger mit einem hochwertigeren Gerät meistens um einiges leichter haben.

 

Diese Gründe machen das Schutzgas Schweißgerät zur besten Wahl für Anfänger !

Das Schutzgas Schweißgerät ist von allen vorhandenen Typen am einfachsten zu bedienen und zu handhaben. Man muss nicht mit Schlacke kämpfen, so kann man sich mehr auf das Wesentliche konzentrieren und die Einstellungen sind nicht schwer.

Auch werden Fehler nicht so übel genommen. Kleinere Missgeschicke führen nicht direkt zur Katastrophe. Sie werden auch insgesamt mehr Fehler vermeiden können. Beispielsweise braucht es beim Schweißen dünnerer Blechen nicht so viel Präzision und Erfahrung, wie bei einem Elektroden Schweißgerät.

Ein weiterer Grund, warum es das ideale Schweißgerät für Anfänger ist, sind die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Das Schutzgas Schweißgerät ist in den unterschiedlichsten Gebieten einsetzbar und deckt einen Großteil der Tätigkeitsbereiche beim Schweißen ab. So hat man als Anfänger mit nur einem Gerät einen großen Übungsbereich und kann sich in den verschiedensten Bereichen des Schweißens versuchen.

Zu guter Letzt ist es schlicht am einfachsten zu erlernen und man macht mit einem Schutzgas Schweißgerät häufig die schnellsten Fortschritte. Bereits nach kurzer Einarbeitungszeit lassen sich, wie oben bereits erwähnt, gute Ergebnisse erzielen. Das gibt neue Motivation, macht mehr Spaß und macht Lust auf mehr.

 

Welches Schutzgas Schweißgerät ist für die ersten Schweißversuche besonders gut geeignet?

Wir haben uns hier für Sie auf die Suche gemacht und haben ein solides Exemplar gefunden und zu unserem Testsieger als Schweißgerät für Anfänger gekrönt :

Das Einhell Schutzgas Schweißgerät BT-GW 150.

Es ist ein sehr beliebtes Modell und bietet maximal Leistung von 150 A. Dies sollte für einen Anfänger ausreichen. Es lässt sich auch problemlos an einem 16 A abgesicherten 230V-Hausnetz betreiben.

Weiterhin enthält es eine Ventilator-Zwangskühlung und bietet Sicherheit durch einen Thermoüberlastschutz. In Bezug auf die Handhabung und Qualität der Schweißnähte, gibt es nichts zu meckern. Da sprechen die vielen positiven Bewertungen für sich.

Neben der Performance lag auch vor allem der Preis im Mittelpunkt. Es musste ein sehr günstiges Schutzgas Schweißgerät sein, mit dem es dennoch möglich ist gut und einfach zu schweißen.

Nur die Wenigsten möchten bei einem Schweißgerät für Anfänger große Mengen an Geld ausgeben, da man es sicherlich später mal, nach erreichen des Profi-Status, austauschen möchte.

Dies war jedoch gar nicht so einfach, da ein Schutzgas Schweißgerät in der Regel recht teuer ist. Das Einhell BT- GW 150 scheint eine sehr günstige Ausnahme zu sein und bietet für den Preis gute Qualität und eine solide Funktion.

Sie können sich auch gerne dazu unseren detaillierten Testbericht zum Einhell BT-GW 150 mit abschließender Bewertung anschauen .


Wir hoffen Ihnen hat der Beitrag gefallen und wünschen viel Erfolg mit ihrem zukünftigen neuem Schweißgerät für Anfänger.